Ein hüpfendes Krafttier

So langsam müsstet Ihr das ja mitbekommen haben, dass ich zu kleinen oder größeren Verrücktheiten neige, mein Kopf voller krauser Gedanken ist und ich durchaus vielen Dingen zugeneigt bin, die von der Norm abweichen. Schon … Weiterlesen →

Ich bin wieder da

Am Samstag bin ich aus meiner alten Heimat zurückgekehrt, musste schweren Herzens von meiner Mutter und meinem Bruder, der wegen des Todes meines Vaters auch aus Brasilien angereist war, Abschied nehmen. Mit ganz vielen, sehr … Weiterlesen →

Der Trick

Es gibt da ein ganz wunderbares Lied der Gruppe Garbage, welches zu meiner persönlichen Top5 Liste gehört: „The trick is to keep breathing“ In so mancher dunklen Stunde meines Lebens – und davon gab es … Weiterlesen →

Wenn wir aufblühen…

Unseren Vorgarten, der zwar wirklich klein zu nennen ist, den ich aber sehr mag, den wir nach und nach immer schöner und bunter gestalten und in dem ich super gerne sitze, umgibt eine Rhododendron-Hecke. Im … Weiterlesen →

Heute mal ein Gedicht

Ich habe eben mal in meinem Gedichte-Band geblättert – denn ab und zu stolpert ja ein schöner Satz, ein netter Gedanke oder ein ausbaufähiges Bild in meinen Kopf und wenn ich es dann schaffe, dann … Weiterlesen →