Was für ein Gebrumme

Ich habe hier und an anderer Stelle ja schon des Öfteren zum Besten gegeben, wie sehr ich diese Jahreszeit liebe – ich bin eben ein totaler Sommermensch! Und genieße derzeit die lauen Abende nach einem … Weiterlesen →

Neuer Nachbar

Obwohl… eigentlich hab ich gar nicht die große Ahnung (wo ist das Neue in dieser Aussage???), ob der besagte Nachbar wirklich und tatsächlich neu ist – oder ich ihn sonst nur nicht gehört habe… Gesehen … Weiterlesen →

Fische, die auf Bäume klettern

Heute soll es mal wieder einen Buchtipp von meiner Seite geben – und das Werk trägt genau den Titel der Überschrift. Verfasst worden ist es von keinem Geringeren als Sebastian Fitzek, der ansonsten ja eher … Weiterlesen →

Der erste Jahrestag

Vor dem heutigen Tag hatte ich schon eine ganze Weile beim Blick in den Kalender Angst – heute vor einem Jahr habe ich meinen Vater in den Tod begleitet. Ich weiß also nun, wie sich … Weiterlesen →

Das eigene Hüpfen finden

Schon in den letzten Artikeln ging es ja sozusagen auch darum, dass man sich nicht verbiegen sollte, um den Anderen zu gefallen – dass man sich selber treu bleiben und nicht für Andere verändern sollte … Weiterlesen →