Das eigene Hüpfen finden

Schon in den letzten Artikeln ging es ja sozusagen auch darum, dass man sich nicht verbiegen sollte, um den Anderen zu gefallen – dass man sich selber treu bleiben und nicht für Andere verändern sollte … Weiterlesen →

Gedanken zu den „kraftvollen Worten“ – reloaded

Die liebe Sabine hat mich in ihrem Kommentar zu meinem letzten Artikel drauf gebracht, dass man das Thema mit den Energieräubern quasi nicht nur auf Personen münzen kann. Am Montag hatte ich mich ja zu … Weiterlesen →

Meine Gedanken zu den „kraftvollen Worten“

Zugegebenermaßen hab ich Euch da beim letzten Mal einen ganz schönen Brocken vor die Augen geworfen. Zum einen ist der Text von Sir Anthony Hopkins ziemlich lang und zum anderen auch teilweise recht krass in … Weiterlesen →

Kraftvolle Worte

Man kann ja durchaus eine irgendwie enge Beziehung zu einem Menschen haben, den man persönlich gar nicht kennt und noch nie in seinem Leben getroffen hat – zudem ist die Wahrscheinlichkeit, dass man je ein … Weiterlesen →

Die Spannung steigt…

Heute soll es hier im Blog mal wieder um meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin gehen – denn ich befinde mich gerade quasi in der letzten heißen Phase und damit sozusagen auf der Zielgeraden. Seit … Weiterlesen →