Augen nicht verschließen

Ganz bewusst versuche ich ja politische, religiöse, weltanschauliche Themen aus diesem Blog herauszulassen – ganz bestimmt nicht, weil ich keine Meinung hätte. Sondern, weil ich mit meinen Artikeln den Fokus auf das Schöne in dieser … Weiterlesen →

Vermeintliches Wunder

Entschuldigt bitte zunächst, dass mein Artikel erst heute und nicht, wie sonst gewohnt, am gestrigen Montag erscheint. Ich habe das ganze Wochenende – inklusive des zumindest hier im Norden stattfindenden Feiertags gestern – gearbeitet und … Weiterlesen →

Morgen dann…

So, ich kann gar nicht mehr so viel schreiben – meine Nerven fliegen genauso über die Tasten wie die Finger. Heute wird schon ein Tag voller Emotionen werden – mein Bruder und seine wunderbare Frau … Weiterlesen →

Ein Pott Kaffee

In diesem Jahr hat meine Seele ja einiges zu leisten und zu verarbeiten, neben der Trauer um meine Eltern, der großen Freude/Vorfreude auf unsere Hochzeit und der Eingewöhnungszeit auf meiner neuen Arbeit, die ja eben … Weiterlesen →

Zurück aus der Heimat…

… und mit so vielen unterschiedlichen, bunten und dunklen, guten und tiefen, glücklichen und traurigen Emotionen im Gepäck. Das war eine echt intensive Woche in meinem Elternhaus – mit viel körperlicher Arbeit, vielen alten und … Weiterlesen →