Freundschaftliche Ohnmacht

Wie schon im letzten Artikel beschrieben, ist 2020 ein astrologisches Mondjahr – wir stehen also unter dem Einfluss dieses tollen Himmelskörpers und das bedeutet, dass es ganz viel um Emotionen, Gefühle und Verbindungen geht. Eine … Weiterlesen →

Das Mondjahr

2020 ist frisch wie der junge Morgen – und vielleicht geht es Euch auch so, dass Ihr noch ganz motiviert und gespannt auf die Hüpfer seid, die das neue Jahr so bereit hält. Ich lese … Weiterlesen →

Lichter gegen das Dunkel

Ich kann es gar nicht anders beschreiben und habe mal eben ein neues Wort kreiert: momentan leide ich unter einem Hospiz-Kater… Soll bedeuten: die intensive Zeit dort, die vielen emotionalen Momente, die Erkenntnisse über mich … Weiterlesen →

So war mein Abschied

Der Vollständigkeit halber und damit ich meine kleine Hospiz-Reihe hier zu einem guten Ende bringe, mag ich Euch heute noch erzählen, wie mein Abschied aus der tollen Einrichtung gelaufen ist. Um es vorweg noch mal … Weiterlesen →

Eine kleine Lebensweisheit

Morgen geht mein vierwöchiger Einsatz im Hospiz im Rahmen meiner Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin zu Ende. Es fällt mir schwer, dort Abschied zu nehmen – zum einen, weil ich mich wirklich sehr wohl und … Weiterlesen →