Das war mein Ostern

Ich hoffe, Ihr hattet wunderbare Tage mit Euren Liebsten, habt das großartige Sonnenwetter genutzt und alle versteckten Eier gefunden. 😉 Ich hatte ja Dienst an allen vier Tagen und konnte somit nur bedingt feiern – … Weiterlesen →

Heimat

Es gibt ja so Themen, die mich immer wieder beschäftigen – die Liebe, der Tod oder auch der Begriff Heimat. Meine – der schöne Vorort von Krefeld namens Hüls am Niederrhein – habe ich ja … Weiterlesen →

Die Vorweihnachtszeit

Ich hoffe, Ihr seid mit dem anzünden der ersten Kerze gestern alle so gut es nur irgend ging in den Advent gekommen. Leider sieht ja alles danach aus, dass es auch in diesem Jahr keine … Weiterlesen →

Die Sache mit dem Alter

Viele der Kinder auf der Familientherapie-Station, auf der ich seit etwas mehr als zwei Monate arbeite, kennen ja quasi nur mein halbes Gesicht. Denn selbstverständlich müssen wir als Mitarbeiter während des Dienstes aufgrund der immer … Weiterlesen →

Gedanken zu den „kraftvollen Worten“ – reloaded

Die liebe Sabine hat mich in ihrem Kommentar zu meinem letzten Artikel drauf gebracht, dass man das Thema mit den Energieräubern quasi nicht nur auf Personen münzen kann. Am Montag hatte ich mich ja zu … Weiterlesen →