Ich nehme es mal sprichwörtlich

Letzte Woche hatte ich Euch ja schon von meinen Nackenproblemen berichtet – ich möchte da jetzt auch nicht jammernd weiter drauf rumreiten, keine Sorge 😉 – aber Euch zumindest die Gedanken erzählen, die ich mir … Weiterlesen →

Zwei Jahre ist es nun her

Gestern war nun der zweite Jahrestag – eher keiner, den man wirklich feiern möchte, aber einer, an dem man innehält, in sich hineinhorcht, Gefühle fließen lässt und der Vergangenheit Raum gibt. An einem sonnigen Sonntag … Weiterlesen →

Eine Badewanne der Erinnerung

Unser Zuhause beherbergt ja nun seit einigen Wochen einige liebgewonnene und mit dem Herzen ausgesuchte Erinnerungsstücke an mein Elternhaus, meine Heimat und meine Mutter/meinen Vater. Hin und wieder durchzuckt mich bei ihrem Anblick ein noch … Weiterlesen →

Ab jetzt Richtung Zukunft

Seit gestern Abend bin ich wieder zuhause (nachdem die Deutsche Bahn mir – wie so oft – einiges an Nerven und Zeit gekostet hat) – ich denke, dass meine Seele auch diesmal schneller wieder bei … Weiterlesen →

Ein kleiner Gruß

Anfang dieser Woche hatte meine Mutter Geburtstag – satte 91 Jahre wäre sie an diesem Tag geworden und es ist ihr zweiter Ehrentag, den ich nicht mehr mit ihr persönlich feiern kann. Passenderweise hatte ich … Weiterlesen →