Hüpfen lernen…

Vor kurzem hab ich mit meinen Kindern einen langen Schwimmbadtag gemacht – und während die beiden tauchten, plantschten, spritzten, rutschten und sich des Lebens freuten, lag ich zwischendurch immer mal auf meiner gemütlichen Liege, mit … Weiterlesen →

Seid Pippi Langstrumpf

Nicht zuletzt auf meinen letzten Artikel, in dem ich ja über das unerschütterliche und super ausgeprägte Selbstwertgefühl meiner Tochter Johanna berichtet habe – und darüber, dass sie einfach immer sie selbst ist und sich nicht … Weiterlesen →

Die Rebellin

Im letzten Artikel gingen meine Gedanken ja dahin, dass man bereits im Kindesalter (sobald man auf die erste Horde Gleichaltriger – aber eben nicht immer Gleichgesinnter – trifft) beginnt, sich den Mitmenschen anzupassen. Man verliert … Weiterlesen →

Leben ist aus Mut gemacht

Sicherlich kann ich mich vor dem Käseregal recht schnell für eine Packung entschließen und auch beim geselligen Shopping weiß ich fix, welche Klamotte demnächst in meinem Kleiderschrank hängen wird. Ich habe also keine allzu großen … Weiterlesen →

Seinem Mut im Weg stehen…

An den etwas sparsamen Kommentaren und den verhaltenen Reaktionen auf der Facebook-Seite von Don´t forget to hüpf sieht man: meine Frage, die ich vor drei Tagen hier gestellt habe, war nicht gerade einfach… In welcher … Weiterlesen →