Das Recht darauf, auf sich stolz zu sein

Das Thema hatte ich ja auch schon mehrfach zwischen – Stolz auf sich selber ist ganz schön schwer – auszuhalten und noch schwerer auszusprechen. Die anerzogene Bescheidenheit und die Angst, überheblich und arrogant zu klingen, … Weiterlesen →

Mein Beitrag über Juist

Da ich ja weiß, dass sich hier auch noch ganz viele Juist-Liebhaber/innen und vielleicht auch welche, die die wunderbare Insel mal kennen lernen mögen, tummeln, möchte ich hier an dieser Stelle gar nicht viel schreiben … Weiterlesen →

Uta in sprachlos…

Für die heutige Geschichte muss ich etwas weit ausholen und tief in meine Vergangenheit hüpfen: meine Mutter war Grundschullehrerin und hat diesen Beruf mit großer Leidenschaft betrieben. Relativ kurz nach meiner Geburt ist sie wieder … Weiterlesen →

Eine wohltuende Erlaubnis

In unser aller Leben gibt es oft viel zu viele „Ich muss noch…“, die selbst auferlegte To-do-Liste wird nie ganz abgearbeitet, sondern munter weiter aufgefüllt und der innere Druck im Kopf wächst und wächst und … Weiterlesen →

Verliebt, verlobt, verheiratet…

So ein bisschen musste ich ja wirklich grinsen, als es dann eindeutig klar war, wie es der „Wettergott“ dann mit unserem großen Tag am letzten Freitag meinen würde: über drei Wochen vorab war ja das … Weiterlesen →