Eine innere Waschmaschine

Es geschah am Freitag Abend – ich möchte da überhaupt nicht näher drauf eingehen und die eigentliche Geschichte hier nicht weiter ausbreiten: aber ich bin da ziemlich erniedrigt und gedemütigt worden (und das augenscheinlich auch … Weiterlesen →

Die Parade

Ein sehr lieber Freund hat mir zum Tod meiner Mutter einen Musiktipp gegeben, der wirklich ganz besonders ist. Es ist von der – für mich bislang unbekannten Band „Von Brücken“. Allerdings ist dessen Sänger mir … Weiterlesen →

Das Schicksalsprinzip

Gestern war ich im Wald hinter unserem Haus eine lange Strecke joggen. Das tut mir sowieso immer sehr gut, in Bewegung sein, ganz viel frische Luft in die Lungen saugen, die Atmosphäre des Waldes um … Weiterlesen →

Das war mein Ostern

Ich hoffe, Ihr hattet wunderbare Tage mit Euren Liebsten, habt das großartige Sonnenwetter genutzt und alle versteckten Eier gefunden. 😉 Ich hatte ja Dienst an allen vier Tagen und konnte somit nur bedingt feiern – … Weiterlesen →

Fokus auf die Werte, Teil 2

Was uns sicherlich durch die Umstände derzeit öfters mal fehlt – was wir aber im Gegenzug derzeit im Prinzip mit am meisten brauchen, ist die Hoffnung. Diese stirbt bekanntlich zuletzt – aber was heißt das … Weiterlesen →