Vom Thron werfen

Wahrscheinlich habe ich es bereits das eine oder andere Mal hier erwähnt – ich bin eine große Freundin der deutschen Sprache und liebe es, damit zu spielen, schöne Sätze zu formulieren und Gedanken/Gefühle damit einzufangen. … Weiterlesen →

Ein Augenblick, der etwas verändert

Um es vorweg zu sagen: ich bin absolut kein Freund von Castingshows und diesen Sendungen, in denen Talente oder die zukünftigen „Superstars“ gesucht werden – einzig und alleine „The Voice of Germany“ schaue ich mir … Weiterlesen →

Sommertaumel

Na, wie geht es Euch mit dem so ersehnten und jetzt plötzlich eingetretenen Sommer? Ich fands ein bisschen schräg – so der Frühling, der nahtlos in einen Herbst überging – und jetzt ist es so, … Weiterlesen →

Der Leader meiner Band

Auch wenn ich von diesem Tag ebenfalls nicht allzu viel halte – es ist dennoch der erste Vatertag ohne den meinigen, wieder wird eine kleine Schicht des Wundschorfs auf meinem Herzen abgetragen und es blutet. … Weiterlesen →

Ein altes Lied geht um die Welt

Nach „Jerusalema“ – dem Lied, das ein südafrikanischer Komponist und Produzent 2019 aufgenommen hat und welches letztes Jahr durch selbst aufgenommene Tanzvideos von Menschen aller Altersgruppen zu einem weltweiten viralen Hit wurde, kommt gerade ein … Weiterlesen →