Ein Uta-Gedicht…

Ihr Lieben… Heute möchte ich Euch mal wieder ein kleines Gedicht von mir vorstellen – das „tanzen“ ist in dem Zusammenhang natürlich gleichbedeutend mit „hüpfen“… 🙂   Wenn Dein Lied im Herzensradio läuft und das … Weiterlesen →

Nachtrag zu „Singen ist wie hüpfen“…

Wo ich jetzt hier vor den vielen schwarzen Tasten mit den weißen Buchstaben und Zeichen sitze und meine Finger darüber schweben, um die Worte zu bilden, wird mir bewusst, dass ich sie so noch nie … Weiterlesen →

Singen ist wie hüpfen…

Ich habe vor kurzem etwas auf Facebook entdeckt – ein Video, das meine Freundin gepostet hatte und da ich weiß, dass die nur Dinge dort veröffentlicht, die wirklich wertvoll und sehenswert sind, habe ich es … Weiterlesen →

Utas Weihnachtslieder 4

Heute geht es um mein persönliches absolutes Lieblingslied in Sachen Weihnachten – ich liebe diesen Song: Fairytale of New York  von The Pogues: die Begründer und populärste Band des irischen Folk-Punks.  Die Geschichte, die das … Weiterlesen →

Utas Weihnachtslieder 3

Keine Ahnung, wie oft dieses Lied bereits gecovert wurde – es wird oft auf Hochzeiten gesungen (kennt Ihr dieses Video von dem Priester, der so unscheinbar aussieht und dann dieses Lied nach einer Trauung als … Weiterlesen →