Streben nach Licht

Derzeit gibt es in unserem Haushalt ein großes Thema, denn ein wichtiger Tag kommt immer näher. Meine Tochter wird Anfang Oktober konfirmiert. Grundsätzlich sind wir religionsmäßig ein ziemlich bunter Haufen: ich selber bin als jecke … Weiterlesen →

Vom Thron werfen

Wahrscheinlich habe ich es bereits das eine oder andere Mal hier erwähnt – ich bin eine große Freundin der deutschen Sprache und liebe es, damit zu spielen, schöne Sätze zu formulieren und Gedanken/Gefühle damit einzufangen. … Weiterlesen →

Unsere verrückte Katze

Keine Sorge – ich werde jetzt keine verschrobene Tierbesitzerin, die alle naselang ein Video mit süßen Katzenbabys postet, aber was unser mauzender Vierbeiner seit einigen Wochen bringt, ist einfach zu niedlich und witzig. Unsere Judy … Weiterlesen →

Meine Gedanken zu den „kraftvollen Worten“

Zugegebenermaßen hab ich Euch da beim letzten Mal einen ganz schönen Brocken vor die Augen geworfen. Zum einen ist der Text von Sir Anthony Hopkins ziemlich lang und zum anderen auch teilweise recht krass in … Weiterlesen →

Kraftvolle Worte

Man kann ja durchaus eine irgendwie enge Beziehung zu einem Menschen haben, den man persönlich gar nicht kennt und noch nie in seinem Leben getroffen hat – zudem ist die Wahrscheinlichkeit, dass man je ein … Weiterlesen →