Zurück aus der Heimat…

… und mit so vielen unterschiedlichen, bunten und dunklen, guten und tiefen, glücklichen und traurigen Emotionen im Gepäck. Das war eine echt intensive Woche in meinem Elternhaus – mit viel körperlicher Arbeit, vielen alten und … Weiterlesen →

Müde

Am heutigen Tag mag ich keine vielen Worte gebrauchen – ich bin buchstäblich sprachlos… Und auch ich mag jetzt gerade wirklich nicht an hüpfen denken und lege in meiner sonst so unerschöpflich scheinenden Lebensfreude und … Weiterlesen →

Meine Antwort auf die letzte Frage zum nachdenken

Im letzten Artikel hab ich Euch ja mal wieder einiges zugemutet und Euch eine harte Gedankennuss hingeworfen. Denn zugegebenermaßen ist es nicht gerade leicht, sich über den eigenen Tod auseinanderzusetzen und sich zu überlegen, in … Weiterlesen →

Der Olle Hansen

Ich muss zugeben – ich hatte ihn ziemlich aus dem Gedächtnis verloren, dabei habe ich mehrere Bücher, immerwährende Kalender von ihm und habe ihn immer super gemocht. Das Schicksal wollte es aber, dass ich den … Weiterlesen →

Schwäche ist Leben

Oft tragen wir in uns den Wunsch, in allen Lebenslagen stark zu sein, stets gut zu funktionieren, Herr/Frau der Lage zu sein und messen uns daran, wie wir in Krisensituationen reagiert haben. Und sicherlich ist … Weiterlesen →