Das Konto des Lebens

Letztens habe ich diese wunderbare Geschichte gefunden und möchte Sie Euch nicht vorenthalten: Ein 92-jähriger Mann beschloss nach dem Tod seiner Frau, ins Altersheim zu gehen. Die Wohnung schien ihm zu groß, und er wollte … Weiterlesen →

Der abschätzende Blick

Auch, wenn ich hier die „Vor-Hüpferin“ bin und darüber schreibe, dass man das Leben leicht und sich selbst nicht immer so ernst nehmen sollte, kann ich bestimmt nicht behaupten, dass ich diesen guten Grundgedanken fürs … Weiterlesen →

Was ich will

Meine kleine Auszeit habe ich wirklich genossen, Zeit mit meinen Liebsten verbracht, in den Tag reingebummelt und Schwung für neue Hüpfer geschöpft. Das war wohl auch bitter nötig, denn der neue Schulblock, der seit Dienstag … Weiterlesen →

Was Liebe bedeuten kann…

… extra vorsichtig ausgedrückt, denn eine allgemein gültige Aussage über Gefühle sollte man wohl nicht machen. Jedes Herz schlägt vielleicht anatomisch relativ ähnlich – aber empfindet doch komplett unterschiedlich. Was das Zusammenleben mit anderen Menschen … Weiterlesen →

Meine Anker der Seele

Total schön, was Ihr so an Seelenanker in Eurem Leben habt – Menschen, die Euch viel bedeuten, Halt geben und an Eurer Seite sind – Orte, die Euer Herz öffnen und Euch wieder zu Euch … Weiterlesen →