Mein Traum des Lebens

Im nächtlichen Traum verarbeiten wir unser tägliches Leben. Ich stelle mir das fast so vor, als würden kleine Traumwesen in der Nacht in unser Gehirn hüpfen und die Erlebnisse, Erfahrungen, Gefühle, alles Gesehene, Gehörte und … Weiterlesen →

Der gefühlte Frühling

Äh, okay… im Radio hab ich letztens schon gehört, wie die Moderatoren nach dem Motto „Bilde melde Dich“ den Frühling als vermisst gemeldet und gesucht haben, wo der Gute denn abgeblieben ist. Sicherlich macht das … Weiterlesen →

Krafttiere

Ob ich nun aus Kummer über den Verlust meiner Katze, wegen Daueranspannung durch meine Ausbildungssituation oder aufgrund des Umstandes, dass ein paar Viren gemeint haben, es wäre doch ausgesprochen nett, sich auf das hüpfende, sommersprossige … Weiterlesen →

Meine Anker der Seele

Total schön, was Ihr so an Seelenanker in Eurem Leben habt – Menschen, die Euch viel bedeuten, Halt geben und an Eurer Seite sind – Orte, die Euer Herz öffnen und Euch wieder zu Euch … Weiterlesen →

Ein Anker für die Seele

Am letzten Wochenende war ich ja zu einer Mini-Stippvisite in meiner alten Heimat, auf Juist. Denn mein wunderbares Patenkind feierte seine Konfirmation und da ich mein Amt schon sehr ernst nehme, war es mir auch … Weiterlesen →