Wie ich zur Pflege kam…

Heute soll es ein wenig um meinen beruflichen Werdegang gehen – darüber könnte ich glatt ein weiteres Buch schreiben. Denn eigentlich müsste ich 80 Jahre alt sein – in Anbetracht dem ganzen Klumpatsch, den ich … Weiterlesen →

Unsere Hüpfburg

In diesem und in den kommenden Artikeln berichte ich gerne noch ein bisschen aus meinem gar nicht mehr ganz so neuen Leben auf dem Festland – nachdem ich der Nordseeinsel Juist den Rücken gekehrt habe. … Weiterlesen →

Patchwork-Hüpfen

In meinem Jubiläumsartikel (500 – ich komme immer noch nicht drüber weg!) hatte ich ja dazu aufgerufen, dass Ihr mir gerne Themenwünsche nennen könnt. Ute aus dem Rheinland hat sich da einiges überlegt und möchte … Weiterlesen →

Das Meer in die Seele holen

Für meinen heutigen Artikel habe ich nochmal in meinem Fotoarchiv vom Juist-Blog gekramt und mir ein schönes Nordseebild herausgesucht. Denn dahin bin ich in meinen 16 Jahren als Inselbewohnerin immer sofort gegangen, wenn es mir … Weiterlesen →

Ein „Unglück“…

kommt selten alleine… und wenn es sich – wie in meinem Fall – auch eher um kleinere „Unglückchen“ handelt, dann kann man das ja auch fast verstehen, dass die lieber nicht alleine durchs Leben hüpfen. … Weiterlesen →