Schritt für Schritt

Wenn es mir mal nicht gut geht, dann denke ich immer an den guten Rat eines besonderen Freundes, der mir in solchen Situationen stets sagt, dass ich in ganz kleinen Schritten denken soll. Wenn der … Weiterlesen →

Ein Augenblick, der etwas verändert

Um es vorweg zu sagen: ich bin absolut kein Freund von Castingshows und diesen Sendungen, in denen Talente oder die zukünftigen „Superstars“ gesucht werden – einzig und alleine „The Voice of Germany“ schaue ich mir … Weiterlesen →

Die kleinen Freuden des Alltags – 2

Den Übergang von Frühling in den Sommer mag ich immer besonders gerne – die Luft bietet ein tolles Potpourrie aus den besten Düften: es riecht nach frisch gemähtem Gras, nach Blüten-Parfum, nach Sonnencreme – und … Weiterlesen →

Fast „normal“

Wer hier öfters mal reinschaut und rumliest – sich also immer mal wieder zum Mithüpfen hier einfindet – der weiß, dass ich den Begriff „normal“ schon irgendwie schwierig finde. Denn was soll das schon genau … Weiterlesen →

Sommertaumel

Na, wie geht es Euch mit dem so ersehnten und jetzt plötzlich eingetretenen Sommer? Ich fands ein bisschen schräg – so der Frühling, der nahtlos in einen Herbst überging – und jetzt ist es so, … Weiterlesen →