Diebstahl für die Seele

Ich hatte in dieser Woche einen Tag frei, musste also nicht zur Arbeit. Und fast klar war da natürlich: ich hatte alles andere als frei, denn ich hatte dann so viel auf dem Zettel, was … Weiterlesen →

Das beste Mittel gegen schlechte Laune

Letztens habe ich eine Dokumentation über fremde Kulturen gesehen – und ich war total froh, dass es bei unserem Fernseher die Funktion des Anhaltens und Zurückspulen gibt. Denn eine Sequenz wollte ich mir immer wieder … Weiterlesen →

Sonne tanken

Ist ja wohl mittlerweile ziemlich bekannt, dass ich ein absolutes Sonnenkind bin und alleine aus diesem Grund den Herbst – oder eher die dunkle Jahreszeit – nicht so in mein Herz geschlossen habe. Dieser Oktober … Weiterlesen →

Unsere Hochzeit

Jetzt sind doch tatsächlich schon drei Tage nach unserer Hochzeitsfeier vergangen und mein MANN und ich schweben immer noch in einer Blase des Glücks. Es war ein wirklich zauberhaft schöner Tag, ein goldener Nachmittag und … Weiterlesen →

Du selber sein- und danach handeln

Michelle Obama – eine Frau, die ich sehr bewundere und ganz, ganz toll finde – hat einmal gesagt: „Tu, was Du für richtig hältst, denn es wird immer jemanden geben, der anders denkt.“ Es klingt … Weiterlesen →