Das Schicksalsprinzip

Gestern war ich im Wald hinter unserem Haus eine lange Strecke joggen. Das tut mir sowieso immer sehr gut, in Bewegung sein, ganz viel frische Luft in die Lungen saugen, die Atmosphäre des Waldes um … Weiterlesen →

Eine Erklärung

Ihr Lieben… es tut mir leid, dass ich so lange nicht von mir habe hören lassen bzw. nur eine schnelle Erklärung auf der Facebook-Seite geschrieben habe. Aber das Leben hatte eine Kehrtwende für mich parat, … Weiterlesen →

Neues Leben gepflanzt

In diesen Zeiten braucht man vor allem eines, finde ich: Hoffnung… und dazu deutliche Zeichen von Lebendigkeit. Letzteres schafft im Moment mit aller Kraft die Frühlings-Natur, die blühenden Obstbäume, die summenden Bienen, die singenden Vögel… … Weiterlesen →

Der feste Wille

Meiner bescheidenen Meinung nach kann man ja Kraft seiner inneren Haltung, seines eisernen Willens und mit tiefer Überzeugung so gut wie alles schaffen. Und es schützt auch ein wenig, fest an etwas zu glauben – … Weiterlesen →

Uta in sprachlos…

Für die heutige Geschichte muss ich etwas weit ausholen und tief in meine Vergangenheit hüpfen: meine Mutter war Grundschullehrerin und hat diesen Beruf mit großer Leidenschaft betrieben. Relativ kurz nach meiner Geburt ist sie wieder … Weiterlesen →