So sieht es nun aus…

Grundsätzlich bin ja mehr das „Ganz oder gar nicht“-Typ… ich bin gerne im Extremen, mag es schwarz oder weiß und lasse die Grautöne eher außen vor. Das habe ich passenderweise auch mal wieder vor Augen … Weiterlesen →

Das Salutogenese-Modell

So lange es einem gut geht, nimmt man seine Gesundheit ja eher als selbstverständlich hin – ist ja auch ganz gut, dass man sich nicht andauernd mit möglichen Krankheiten, eventuellen Weh-Wehchen und potentiellen Ansteckungsmöglichkeiten beschäftigt. … Weiterlesen →

Was Schmerzen mit uns machen

Pünktlich zu meinem vollendeten halben Jahrhundert stellen sich anscheinend die ersten Zipperlein ein – das amüsiert mich mehr, als dass es mich ärgert. Aber seit ein paar Tagen bin ich dann doch in meinem Hüpf-Drang … Weiterlesen →

Leichter…

Am Freitag habe ich nun meine Stoffwechselkur, von der ich Euch berichtet hatte, beendet – wobei dies ja kein Ende im klassischen Sinne darstellt, sondern lediglich der Auftakt einer veränderten Lebensweise (besonders im Hinblick auf … Weiterlesen →

Vorbeugende General-Kur

Da ich ja nun seit ein paar Wochen ein halbes Jahrhundert alt bin (es sich aber natürlich genauso anfühlt wie vorher – also wie 35… oder auch mal wie 27… oder auch mal wie 12…!!! … Weiterlesen →