Ich bin wieder da

Am Samstag bin ich aus meiner alten Heimat zurückgekehrt, musste schweren Herzens von meiner Mutter und meinem Bruder, der wegen des Todes meines Vaters auch aus Brasilien angereist war, Abschied nehmen. Mit ganz vielen, sehr … Weiterlesen →

Fest der Liebe

Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochenende und konntet kleine oder große Hüpfer machen! Ich konnte das am Samstag auf alle Fälle, denn da hatte ich einen ganz neuen „Job zu erledigen“ – ich … Weiterlesen →

Lächelnde Augen

Momentan arbeite ich ja wieder auf einer Station im Krankenhaus und wir müssen während der gesamten Schicht einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Und beim Einkaufen fällt es mir natürlich auch immer wieder auf: bei Menschen mit Masken … Weiterlesen →

Nah am Wasser gebaut

Schon immer – so erzählen es auch meine Eltern – bin ich ein sehr emotionaler Mensch gewesen. Bereits als Baby und Kleinkind konnte man meinem kleinen Gesicht sehr deutlich ansehen, was ich gerade gefühlt habe … Weiterlesen →

Einfach ein schöner Ort

Es mag ein wenig komisch anmuten und seltsam klingen – aber Ihr wisst ja sowieso, dass ich ein wenig schräg bin, also habe ich auch keine Hemmungen zu sagen: Ich mag Friedhöfe! Besser gesagt: ich … Weiterlesen →