Augen nicht verschließen

Ganz bewusst versuche ich ja politische, religiöse, weltanschauliche Themen aus diesem Blog herauszulassen – ganz bestimmt nicht, weil ich keine Meinung hätte. Sondern, weil ich mit meinen Artikeln den Fokus auf das Schöne in dieser … Weiterlesen →

Der Herbst in einem Lied

Wenn ich an meine Mutter denke, habe ich ganz viele Lieder in meinem Kopf – denn sie gehörte noch zu der Generation, wo man ganz viele Gedichte und anscheinend ganze Gesangsbücher auswendig gelernt hat. Viele … Weiterlesen →

Vermeintliches Wunder

Entschuldigt bitte zunächst, dass mein Artikel erst heute und nicht, wie sonst gewohnt, am gestrigen Montag erscheint. Ich habe das ganze Wochenende – inklusive des zumindest hier im Norden stattfindenden Feiertags gestern – gearbeitet und … Weiterlesen →

Sonne tanken

Ist ja wohl mittlerweile ziemlich bekannt, dass ich ein absolutes Sonnenkind bin und alleine aus diesem Grund den Herbst – oder eher die dunkle Jahreszeit – nicht so in mein Herz geschlossen habe. Dieser Oktober … Weiterlesen →

Ordnung schaffen

Da bin ich total ehrlich – ich bin eine echt kleine Chaotin! Zwar habe ich natürlich auch das gute Argument, dass ich ganz schön viel um die Ohren habe mit einem wirklich anspruchsvollen Hauptjob, drei … Weiterlesen →