Eine wohltuende Erlaubnis

In unser aller Leben gibt es oft viel zu viele „Ich muss noch…“, die selbst auferlegte To-do-Liste wird nie ganz abgearbeitet, sondern munter weiter aufgefüllt und der innere Druck im Kopf wächst und wächst und … Weiterlesen →

Das war mein Ostern

Ich hoffe, Ihr hattet wunderbare Tage mit Euren Liebsten, habt das großartige Sonnenwetter genutzt und alle versteckten Eier gefunden. 😉 Ich hatte ja Dienst an allen vier Tagen und konnte somit nur bedingt feiern – … Weiterlesen →

Frohe Ostern!

Keine Ahnung, ob nur ich dieses völlig verdrehte Zeitgefühl in meinem Kopf habe – aber gefühlt hab ich gestern noch unterm Weihnachtsbaum gesessen und Schokolade genascht – jetzt soll es an diesem Wochenende bereits süße … Weiterlesen →

Verliebt, verlobt, verheiratet…

So ein bisschen musste ich ja wirklich grinsen, als es dann eindeutig klar war, wie es der „Wettergott“ dann mit unserem großen Tag am letzten Freitag meinen würde: über drei Wochen vorab war ja das … Weiterlesen →

Was jetzt helfen kann

Im letzten Artikel habe ich ja schon beschrieben, dass ich mich nach der ersten Ohnmachtslähmung – ausgelöst durch einen absurden, barbarischen und wie immer völlig sinnlosen Krieg und eine quasi über Nacht passierte, nie gewollte … Weiterlesen →