Ein beeindruckender Brummer

Unser kleiner Vorgarten ist zu dieser Jahreszeit stets nicht gerade ein typisches dörfliches Vorzeigeobjekt – während rund um uns eigentlich dauerhaft irgendein Rasenmäher seinen ersten Job nach der Winterpause macht, döst unserer immer noch nett … Weiterlesen →

Eine wunderbare Zeit

Die letzten fünf Tage habe ich „klammheimlich“ auf Rügen verbracht – das nenne ich jetzt so, weil ich es Euch erst heute erzähle, wo ich schon wieder zuhause bin. Also: körperlich zumindest, die Seele befindet … Weiterlesen →

Ein Rück- und ein Ausblick

Und schwupps, da ist Weihnachten auch schon wieder vorbei. Dafür, dass ich mich in diesem Jahr emotional sehr mit diesem wunderbaren Fest auseinandergesetzt und vorbereitet habe, gingen die drei Tage dann doch sehr schnell rum. … Weiterlesen →

Eine Begegnung am Herbsthimmel

In der letzten Woche hab ich mich ja zugegebenermaßen eher unheiteren, ernsten und düsteren Themen gewidmet – muss ja auch mal sein, aber nun wechsele ich wieder und lasse Euch eher wieder an meinen Ideen … Weiterlesen →

Heimatbesuch

Ich habe derzeit Urlaub. Und da wir aufgrund der anstehenden Hochzeit, die ja auch „irgendwie“ finanziert und nicht nur ordentlich gefeiert werden will, nicht wirklich wegfahren, hab ich die letzte Woche mit süßem Nichts-Tun verbracht. … Weiterlesen →