Darum bin und bleibe ich ne Jecke…

Heute an diesem Tag blutet seit mehreren Jahren mein kleines Herz – es ist Rosenmontag und ich bleibe völlig unterschunkelt, ohne Konfetti in den Haaren und trage meine stinknormalen, langweiligen Klamotten und kein Kostüm. Dabei … Weiterlesen →

Phantom-Schmerzen

Ich sag´s mal frei raus: gestern Abend habe ich mich buchstäblich in den Schlaf geweint. Und das will ich Euch auch gerne erklären. In den letzten Wochen ging es mir nicht sonderlich gut – allerdings … Weiterlesen →

Was ich über mich selber gelernt habe…

Schon in meinen ersten Tagen im Hospiz, in welchem ich ja gerade im Rahmen meiner Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin einen vierwöchigen Einsatz mache, habe ich es deutlich gespürt: die Arbeit mit sterbenden Menschen verändert … Weiterlesen →

Gelbe Explosion

Kleidungstechnisch ist gelb zwar eigentlich meine absolute „No-Go-Farbe“ (zumindest habe ich kein einziges gelbes Klamottenteil in meinem ansonsten sehr vollen Schrank) – aber überall sonst mag ich diesen Ton sehr, sehr gerne… Klar – es … Weiterlesen →