Ein Bild von sich als kleiner Mensch

Schon mehrfach habe ich in diesem Blog ja schon vom Begriff des „inneren Kinds“ geschrieben, weil ich damit in einem Selbstfindungsseminar mal mit in Berührung gekommen bin und während der recht einfachen Übung, nämlich mit … Weiterlesen →

Du selber sein- und danach handeln

Michelle Obama – eine Frau, die ich sehr bewundere und ganz, ganz toll finde – hat einmal gesagt: „Tu, was Du für richtig hältst, denn es wird immer jemanden geben, der anders denkt.“ Es klingt … Weiterlesen →

Patchwork-Hüpfen

In meinem Jubiläumsartikel (500 – ich komme immer noch nicht drüber weg!) hatte ich ja dazu aufgerufen, dass Ihr mir gerne Themenwünsche nennen könnt. Ute aus dem Rheinland hat sich da einiges überlegt und möchte … Weiterlesen →

Nah am Wasser gebaut

Schon immer – so erzählen es auch meine Eltern – bin ich ein sehr emotionaler Mensch gewesen. Bereits als Baby und Kleinkind konnte man meinem kleinen Gesicht sehr deutlich ansehen, was ich gerade gefühlt habe … Weiterlesen →