Eine Partnerschaft mit Dir selbst

Im Zuge meines Einsatzes in der Familientherapie-Station (im Rahmen meiner Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin), von dem ich ja schon ganz begeistert berichtet habe, lernte ich auch einen Mitarbeiter kennen, der mir neben einem ganz … Weiterlesen →

Die 4. Säule der Resilienz

Ich als absoluter Anti-Misanthrop und Gegenteil eines Eremiten finde die derzeitige Kontaktsperre zwar durchaus vernünftig, aber schwer auszuhalten. Im Krankenhaus habe ich natürlich weiterhin mit vielen Menschen Umgang – in der Freizeit blicke ich etwas … Weiterlesen →

Fokus on the good

Grundsätzlich vermeide ich es ja in diesem Blog, mich politisch zu äußern – nicht, weil ich auf diesem Gebiet keine klare Meinung habe, sondern weil ich die Gewichtung hier einfach anders gesetzt habe. Weil es … Weiterlesen →

Mutiger Schritt

Letzten Sommer habe ich ja schon darüber geschrieben, dass meine Tochter in unserer neuen Heimat den Konfirmationsunterricht besucht. Ich hatte ihr das damals freigestellt, ihr aber gesagt, dass sie es bitte nicht wegen der Geschenke … Weiterlesen →

Uta und das verliebt sein…

Vielen Dank für Eure Kommentare zum letzten Artikel – einiges davon hat mich sehr froh gestimmt, anderes echt traurig gemacht… dazu möchte ich im nächsten Artikel etwas zu schreiben… Heute möchte ich Euch aber erstmal … Weiterlesen →