Du selber sein- und danach handeln

Michelle Obama – eine Frau, die ich sehr bewundere und ganz, ganz toll finde – hat einmal gesagt: „Tu, was Du für richtig hältst, denn es wird immer jemanden geben, der anders denkt.“ Es klingt … Weiterlesen →

Der Glaube an sich

Ich habe am Wochenende eine wunderbare und wahre Geschichte gehört und möchte Sie gerne hier nacherzählen: An einem kalten Herbsttag im Jahre 1854 kam der kleine Thomas ganz aufgeregt von der Schule nach Hause und … Weiterlesen →

Ein Pott Kaffee

In diesem Jahr hat meine Seele ja einiges zu leisten und zu verarbeiten, neben der Trauer um meine Eltern, der großen Freude/Vorfreude auf unsere Hochzeit und der Eingewöhnungszeit auf meiner neuen Arbeit, die ja eben … Weiterlesen →

Die Schneekugel

Es gibt Menschen, die sie leidenschaftlich sammeln. Der wohl bekannteste ist der deutsche Philosoph Walter Benjamin, der ein guter Freund Berthold Brechts war. Erfunden wurde sie vor über 120 Jahren in Wien von Erwin Perzy, … Weiterlesen →

Zurück aus der Heimat…

… und mit so vielen unterschiedlichen, bunten und dunklen, guten und tiefen, glücklichen und traurigen Emotionen im Gepäck. Das war eine echt intensive Woche in meinem Elternhaus – mit viel körperlicher Arbeit, vielen alten und … Weiterlesen →