Augen nicht verschließen

Ganz bewusst versuche ich ja politische, religiöse, weltanschauliche Themen aus diesem Blog herauszulassen – ganz bestimmt nicht, weil ich keine Meinung hätte. Sondern, weil ich mit meinen Artikeln den Fokus auf das Schöne in dieser … Weiterlesen →

Sonne tanken

Ist ja wohl mittlerweile ziemlich bekannt, dass ich ein absolutes Sonnenkind bin und alleine aus diesem Grund den Herbst – oder eher die dunkle Jahreszeit – nicht so in mein Herz geschlossen habe. Dieser Oktober … Weiterlesen →

Gänseblümchen oder Veilchen

Ich habe eine Geschichte gefunden, die mich zum Nachdenken gebracht hat – zwar nur kurz, denn recht schnell war mir klar, wo ich gedanklich stehe und hüpfe – aber ich fand die aufgeworfene Frage echt … Weiterlesen →

Ich hab ein Denkmal gebaut

Sicherlich habt Ihr aus den Artikeln, die meine Eltern thematisierten, bereits rausgelesen, wie sehr ich die beiden – jeder auf seine Art – bewundert und geliebt habe. Und das sicherlich nicht erst, nachdem sie gestorben … Weiterlesen →

Die kleinen Freuden des Alltags – 2

Den Übergang von Frühling in den Sommer mag ich immer besonders gerne – die Luft bietet ein tolles Potpourrie aus den besten Düften: es riecht nach frisch gemähtem Gras, nach Blüten-Parfum, nach Sonnencreme – und … Weiterlesen →