Frohe Ostern!

Keine Ahnung, ob nur ich dieses völlig verdrehte Zeitgefühl in meinem Kopf habe – aber gefühlt hab ich gestern noch unterm Weihnachtsbaum gesessen und Schokolade genascht – jetzt soll es an diesem Wochenende bereits süße … Weiterlesen →

Ist das Dein Kleid?

Wer diese Frage kennt – der outet sich jetzt als „Zwischen Tüll und Tränen“- Gucker (nachmittags ab 17.00 auf VOX) oder hat dieser Erfahrung mal persönlich machen dürfen. Ich gebe zu: nun gehöre ich auch … Weiterlesen →

„Genau richtig“ in einem Wort

In einem Nachbarort in unserer Nähe hat vor kurzem ein neues Café aufgemacht, welches ich total mag – es hat einfach eine schöne Atmosphäre, sehr nette Betreiber, leckeren (selbst gebackenen) Kuchen und ein wunderbares Frühstück. … Weiterlesen →

Streben nach Licht

Derzeit gibt es in unserem Haushalt ein großes Thema, denn ein wichtiger Tag kommt immer näher. Meine Tochter wird Anfang Oktober konfirmiert. Grundsätzlich sind wir religionsmäßig ein ziemlich bunter Haufen: ich selber bin als jecke … Weiterlesen →

Die wachsenden Flügel

Es war wie an einem sonnigen, warmen Sommertag, den man unter einem azurblauen Himmel mit kleinen Schäfchenwolken, die ab und zu die Sonne verdecken, verbringt. Am Horizont ballt sich eine dicke, deutlich dunklere Front zusammen … Weiterlesen →