Was für ein Gebrumme

Ich habe hier und an anderer Stelle ja schon des Öfteren zum Besten gegeben, wie sehr ich diese Jahreszeit liebe – ich bin eben ein totaler Sommermensch! Und genieße derzeit die lauen Abende nach einem … Weiterlesen →

Die kleinen Freuden des Alltags – 2

Den Übergang von Frühling in den Sommer mag ich immer besonders gerne – die Luft bietet ein tolles Potpourrie aus den besten Düften: es riecht nach frisch gemähtem Gras, nach Blüten-Parfum, nach Sonnencreme – und … Weiterlesen →

Sommertaumel

Na, wie geht es Euch mit dem so ersehnten und jetzt plötzlich eingetretenen Sommer? Ich fands ein bisschen schräg – so der Frühling, der nahtlos in einen Herbst überging – und jetzt ist es so, … Weiterlesen →

Mein Waldspaziergang, Teil 2

Heute möchte ich Euch ein besonders schönes Gedicht mit in den Tag geben, welches mir auf meinem Herbst-Wald-Spaziergang durch den Kopf ging. Es hat für mich ganz viel von Abschied – und die ersten Zeilen … Weiterlesen →

Den Dingen seinen Lauf lassen

Jedes Jahr aufs Neue versuche ich super hartnäckig und bockig wie ein kleines Kind die ersten, zweiten, dritten, vierten, fünften und sechsten Anzeichen dafür, dass sich der Sommer so langsam verabschiedet, zu ignorieren. Ich beachte … Weiterlesen →