Heimatbesuch

Ich habe derzeit Urlaub. Und da wir aufgrund der anstehenden Hochzeit, die ja auch „irgendwie“ finanziert und nicht nur ordentlich gefeiert werden will, nicht wirklich wegfahren, hab ich die letzte Woche mit süßem Nichts-Tun verbracht. … Weiterlesen →

Duftende Erinnerung

Als ich letztens gegen Abend eines der warmen Sommertage mit offenem Verdeck meines kleinen Autos nach Hause gefahren bin, fuhr ich sozusagen mitten rein in meine Kindheit. Denn an einer Ampel blieb ich stehen und … Weiterlesen →

Eine Geste der Liebe

Alles, was zu oft verwendet, gehört, gesagt oder gemacht wird, nutzt sich ja meistens ziemlich ab, wird dann irgendwie beiläufig und verliert an Bedeutung. Leider geschieht dies auch mit wirklich schönen Dingen – und deswegen … Weiterlesen →

Offiziell genesen

Ich schreibe es in erster Linie Euren lieben Genesungswünschen, an zweiter Stelle meinem echt gut funktionierenden Immunsystem und an dritter Stelle der kurz vorher getätigten 4. Impfung zu, dass meine Corona-Infektion dann doch tatsächlich relativ … Weiterlesen →

Achtsamkeitspfad

An einem der letzten wunderschönen lauen Sommerabende habe ich mich mit einer Kollegin/Freundin getroffen und zwar an dem Restaurant, wo im September unsere freie Trauung stattfinden soll. Das besondere hier ist nämlich nicht nur das … Weiterlesen →