Fokus on the good

Grundsätzlich vermeide ich es ja in diesem Blog, mich politisch zu äußern – nicht, weil ich auf diesem Gebiet keine klare Meinung habe, sondern weil ich die Gewichtung hier einfach anders gesetzt habe. Weil es … Weiterlesen →

Darum bin und bleibe ich ne Jecke…

Heute an diesem Tag blutet seit mehreren Jahren mein kleines Herz – es ist Rosenmontag und ich bleibe völlig unterschunkelt, ohne Konfetti in den Haaren und trage meine stinknormalen, langweiligen Klamotten und kein Kostüm. Dabei … Weiterlesen →

Irgendwas richtig gemacht…

Auch wenn mich meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin schon des Öfteren an emotionale, psychische und physische Grenzen gebracht hat – der härteste Job aller Zeiten ist meiner Meinung nach immer noch der einer Mutter … Weiterlesen →

Phantom-Schmerzen

Ich sag´s mal frei raus: gestern Abend habe ich mich buchstäblich in den Schlaf geweint. Und das will ich Euch auch gerne erklären. In den letzten Wochen ging es mir nicht sonderlich gut – allerdings … Weiterlesen →

Bunte Seele

Mein Kaffeebecher ist ja eh stets eher halb voll als halb leer, ich glaube an die Schönheit des Lebens und begegne meinen Problemen oft mit einer hartnäckigen, beharrlichen Fröhlichkeit, bis diese sich knurrend und völlig … Weiterlesen →