Vorbeugende General-Kur

Da ich ja nun seit ein paar Wochen ein halbes Jahrhundert alt bin (es sich aber natürlich genauso anfühlt wie vorher – also wie 35… oder auch mal wie 27… oder auch mal wie 12…!!! … Weiterlesen →

Die Zeichen werden deutlicher

Es begann vor einigen Wochen und wurde dann ziemlich schnell ziemlich deutlich: ich konnte so kleinere Schriftgrößen in Büchern, auf dem Handy, auf Produktverpackungen oder in der Speisekarte nicht mehr so richtig gut lesen… Tja, … Weiterlesen →

Ausgleich von Yin und Yang

Im letzten Artikel vom Montag hatte ich ja schon über das alte Symbol Yin und Yang geschrieben – es ist das Sinnbild einer der bekanntesten chinesischen Philosophien, die sich auf die Annahme stützt, dass die … Weiterlesen →

Sich Atem schenken

Wie bereits erwähnt: mein Nervenkostüm ist nicht das schillerndste und wird mit den Jahren auch eher zu einem Lumpen, hab ich den Eindruck. Ich werde schneller angespannt bei Herausforderungen – und davon gibt es zur … Weiterlesen →

Wie funktioniert Glück?

In meinem letzten Artikel ging es ja bereits um den wunderbaren Begriff, indem ich Euch den aus den USA stammenden „Glücklich-sein-ist-machbar“-Tag vorgestellt habe. Heute werde ich mal hoch-wissenschaftlich :)… Naja, ich wollte Euch zumindest mal … Weiterlesen →