Neues Jahr – neuer Kopf

Eigentlich bin ich ja keine große Freundin von Neujahrsvorsätzen – und eigentlich auch keine vom Wort „eigentlich“… musste hier aber an den Satzanfang, denn an diesem Silvester stand dann doch mal für mich fest: ich … Weiterlesen →

Themenwoche Wut – meine Methoden

Wut ist ein ziemlich starkes, großes und lautes Gefühl – wenn man ihr eine Farbe geben würde, dann wäre sie wohl ein flammendes Rot. Und wenn sie in einem hochsteigt – oder meist sogar hochschießt … Weiterlesen →

Der gesunde Schlaf

Derzeit habe ich eine echt anstrengende Phase, was meinen Schlaf angeht: tagsüber habe ich das Gefühl, ich könnte ständig eindämmern: ob beim Liegen, Sitzen, Stehen oder sogar Gehen. Die Augen sind klein und schwer, der … Weiterlesen →

Die zwei Schwächen

Da ist man doch stets im irrwitzigen Glauben, dass der Norden hauptsächlich aus plattem Land wie ne Flunder besteht. Doch wohnt man dann zum Beispiel im Seevetal, wie wir seit dem Sommer, dann wird man … Weiterlesen →

Die Wunde

Wer sich mit sich selber beschäftigt, Gefühle zulässt und auch inneren Schmerz als solchen erkennt, der weiß bestimmt, wovon ich im folgenden schreibe. Neben meinem besagten Schatzkästchen, über das ich letzte Woche berichtet habe und … Weiterlesen →