Noch mal zurück zum Thema…

… und zwar zum Thema Mut, über das ich ja vor kurzem bereits geschrieben habe, weil es laut Internet-Spiel quasi die Überschrift meines Jahres 2023 sein wird. Und wo die Botschaft schon so deutlich war, … Weiterlesen →

Das sind meine Eltern-Tattoos

Heute lasse ich eher die Bilder sprechen – denn ich hatte Euch ja letzte Woche schon ausführlich meine Idee und deren Umsetzung zu den Tattoos erzählt, die nun meine Oberarme zieren und mich nun stets … Weiterlesen →

Ich hab ein Denkmal gebaut

Sicherlich habt Ihr aus den Artikeln, die meine Eltern thematisierten, bereits rausgelesen, wie sehr ich die beiden – jeder auf seine Art – bewundert und geliebt habe. Und das sicherlich nicht erst, nachdem sie gestorben … Weiterlesen →

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

Der erste „richtige“ Artikel wieder seit einer längeren Zeit – weil ich ja quasi seit dem 01. Dezember „nur“ in Sachen Adventskalender an Euch und weniger persönliches über mich geschrieben habe. Nun kann ich berichten, … Weiterlesen →

Gedanken zu den „kraftvollen Worten“ – reloaded

Die liebe Sabine hat mich in ihrem Kommentar zu meinem letzten Artikel drauf gebracht, dass man das Thema mit den Energieräubern quasi nicht nur auf Personen münzen kann. Am Montag hatte ich mich ja zu … Weiterlesen →